Presseberichte

- Seetaler Bote

«Sie stehen für Pflanzenschutzmittel ein»

"HOHENRAIN Schon bald befindet das Schweizer Volk über die Trinkwasserinitiative. Das Ziel der Initianten ist bekannt: Keine Subventionen mehr für Bauern, welche Pestizide ein-setzen. Doch was denken konventionelle Grossbauern darüber? Der SB hat zwei getroffen..."

Artikel lesen

- Trienger Woche

«Pflanzenschutz nicht verteufeln»

"SCHLIERBACH Martin Bättig möchte aufklären. Pflanzenschutzmittel hätten zu Unrecht ein schlechtes Image, sagt der Landwirt ..."

Artikel lesen

- Surseer Woche

«Ein Landwirt klärt auf»

"Landwirt Martin Bättig baut im Raum Schlierbach Getreide an und engagiert sich im Rahmen der Aktion «Pflanzen und Tiere brauchen Schutz» der IG Bauern Unternehmen für massvollen Pflanzenschutz. ..."

Artikel lesen

- Der Freiämter

«Verständnis schaffen»

"Peter Hausheer engagiert sich im Rahmen der Aktion «Pflanzen und Tiere brauchen Schutz» der IG Bauern Unternehmen dafür, die regionale Bevölkerung über die Notwendigkeit von massvol-lem Pflanzenschutz aufzuklären. Er möchte für dieses Thema sensibilisieren. ..."

Artikel lesen

- Anzeiger Michelsamt

«Infotafeln sollen für Pflanzenschutz sensibilisieren»

"Schweizweit stellen Bauern Infotafeln auf ihre Felder, um die Bevölkerung zum Thema Pflanzenschutzmittel zu sensibilisieren. Auch im Michelsamt stehen solche Infotafeln."

Artikel lesen

- Anzeiger für das Oberfreiamt

«Plakataktion für Pflanzenschutz»

"Beinwil Landwirt Peter Hausheer engagiert sich mit Plakaten auf seinen Feldern und an Ställen, um die Bevölkerung über die «Notwendigkeit eines massvollen Pflanzenschutzes» aufzuklären ..."

Artikel lesen