Presseberichte

- Zuger Woche

«Pestizide in der Zuger Landwirtschaft»

"Eine lang währende Diskussion: Chemisch-synthetische Pflanzenschutzmittel – ja oder nein? ..."

Artikel lesen

- Anzeiger vom Rottal

«Bauern klären mit Informationstafeln auf»

"Konsumentinnen und Konsumenten können heute stets auf gesunde, regionale Lebensmittel zählen ..."

Artikel lesen

- Terre & Nature

«Face au choix que lui imposent les initiatives, l'agriculture suisse est divisée»

"SPÉCIAL VOTATIONS. Interdire les pesticides et passer au tout bio? L’association Bauern-Unternehmen, orientée productivité, et celle des Petits paysans ont des vues que tout oppose... Interview croisée de leurs présidents ..."

lire l'article

- Aviculture Suisse

«Initiatives populaires: les poules aussi ont besoin de protection»

"Deux initiatives populaires cherchent à interdire les produits phytosanitaires, du moins à en restreindre fortement l’usage ..."

lire l'article

- Schweizer Geflügelzeitung

«Pestizid-Initiativen»: Auch Hühner brauchen Schutz

"Zwei Volksinitiativen wollen den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln verbieten oder zumindest stark einschränken. Dies gefährdet die regionale landwirtschaftliche Produktion ..."

Artikel lesen

- Bieler Tagblatt

«Bauer Marolf wehrt sich»

"Die konventionelle Landwirtschaft steht wegen Pestiziden im Trinkwasser unter Beschuss. Dies will Landwirt Franz Marolf nicht einfach hinnehmen. Mit einer Plakataktion erklärt er der Bevölkerung, weshalb er weiterhin Pestizide einsetzt ..."

Artikel lesen

- Seetaler Bote

«Sie stehen für Pflanzenschutzmittel ein»

"HOHENRAIN Schon bald befindet das Schweizer Volk über die Trinkwasserinitiative. Das Ziel der Initianten ist bekannt: Keine Subventionen mehr für Bauern, welche Pestizide ein-setzen. Doch was denken konventionelle Grossbauern darüber? Der SB hat zwei getroffen..."

Artikel lesen

- Trienger Woche

«Pflanzenschutz nicht verteufeln»

"SCHLIERBACH Martin Bättig möchte aufklären. Pflanzenschutzmittel hätten zu Unrecht ein schlechtes Image, sagt der Landwirt ..."

Artikel lesen

- Surseer Woche

«Ein Landwirt klärt auf»

"Landwirt Martin Bättig baut im Raum Schlierbach Getreide an und engagiert sich im Rahmen der Aktion «Pflanzen und Tiere brauchen Schutz» der IG Bauern Unternehmen für massvollen Pflanzenschutz. ..."

Artikel lesen

- Der Freiämter

«Verständnis schaffen»

"Peter Hausheer engagiert sich im Rahmen der Aktion «Pflanzen und Tiere brauchen Schutz» der IG Bauern Unternehmen dafür, die regionale Bevölkerung über die Notwendigkeit von massvol-lem Pflanzenschutz aufzuklären. Er möchte für dieses Thema sensibilisieren. ..."

Artikel lesen